Rauchmelder

>> Startseite > Artikel & Berichte

08.06.2013
Ereignisreicher Samstag - Leistungsabzeichen Silber + RDA
Ereignisreicher Samstag - Leistungsabzeichen Silber + RDA

von Andreas Bühler

Am Samstag, 8. Juni 2012, fuhren 2 Gruppen der Waldenbucher Feuerwehr nach Rottenburg-Ergenzingen / Landkreis Tübingen, um dort das Leistungsabzeichen in Silber abzulegen. Im Vorfeld musste Thomas Raff als Gruppenführer unfallbedingt ersetzt werden, deshalb sprang Albert Kayser für ihn ein. Nach der Mittagspause waren die beiden Waldenbucher Gruppen zum Durchgang eingeteilt. Nachdem der Einsatzbefehl des Gruppenführers erfolge, wurde jeweils der Löschangriff aufgebaut, Schläuche verlegt, Leitern gestellt sowie die für diese Leistungsstufe notwendige technische Hilfeleistung abgearbeitet. Beide Mannschaften waren erfolgreich, auch wenn „teilweise Herzklopfen“ angesagt war, so die Aussage von Thomas Raff, der es sich nicht nehmen ließ, mit dabei zu sein, als die Erfolge des monatelangen Übens geerntet wurden. Bei der abschließenden feierlichen Verleihung der Abzeichen konnten Patricia Klein, Larissa Meier, Mirijam Meier, Marcel Dewenter, Christian Haack, Dominik Lohr, Daniel Ottmüller, Ferdinando Puccinelli, Heiko Rebamnn, Markus Rein, Thomas Rein und Rico Schott aus den Händen von Kreisbrandmeister Karl Hermann die Urkunde sowie die Abzeichen in Empfang nehmen. Ein besonderer Dank gilt der Firma Raisch Elektromontagen, die uns dieses Jahr unsere LAZ Polos gesponsert hat und an die Maschinisten Markus Wolf und Max Weinhardt. Und natürlich an Albert Kayser, für das Einspringen als Gruppenführer.

Aber damit nicht genug, denn weitere Angehörige der Waldenbucher Wehr besuchten an diesem Tag die Rauchgasdurchzündungsanlage (RDA) der Firma Erhatec in Breithülen. Das Kennenlernen der Rauchschichten und die Wärmegewöhnung wurden den Teilnehmer zunächst gezeigt und ein erster Durchgang absolviert. Die im Brandeinsatz gefährlichen Rauchgasdurchzündungen wurden in weiteren Durchgängen dargestellt und Brandbekämpfungsmethoden trainiert. Die Übungen mit realen Brandsituationen und im Heißrauch komplettiert die Atemschutzausbildung nachdrücklich. Alle Waldenbucher Feuerwehrkräfte nahmen sich motiviert der Aufgabenstellung in der RDA an und lösten sie erfolgreich.


   erfolgreiche Teams 1
erfolgreiche Teams 1

   erfolgreiche Teams 2
erfolgreiche Teams 2

   Thomas & Berti
Thomas & Berti

   Antreten
Antreten

   Übergabe der Dokumente
Übergabe der Dokumente

   Atemschützer unter sich...
Atemschützer unter sich...

 
2565 Aufrufe

























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise