Rauchmelder

>> Startseite > Artikel & Berichte

24.10.2009
Hauptübung der Freiw. Feuerwehr Steinenbronn
Hauptübung der Freiw. Feuerwehr Steinenbronn

von Andreas Bühler

Am Samstag, 24.10.2009, nahm unsere Wehr mit zwei Fahrzeugen an der Hauptübung der Steinenbronn Feuerwehr teil. Als Übungsobjekt diente das Hotel Löwen in der Ortsmitte. Gegen 15:00 Uhr wurde der Alarm durch die Leitstelle Böblingen ausgelöst. Da das Alarmstichwort 2 BI – DL (Brand innerorts der Größe zwei mit Drehleitereinsatz) lautete und ein Beherbergungsbetrieb betroffen war, wurde hierbei die Drehleiter aus Leinfelden und ein zusätzliches Löschfahrzeug aus Waldenbuch parallel mit alarmiert. Zur besseren Bearbeitung der größeren Schadenslage wurde der Waldenbucher ELW als Führungsfahrzeug eingesetzt und dem Kommandanten der Steinenbronner Wehr unterstellt.

Insgesamt wurden aus dem Gebäudekomplex 13 Verletzte gerettet, ein verunfallter Feuerwehrmann gesucht und ebenfalls aus dem Gebäude gebracht und dem DKR übergeben. Für die zahlreichen Zuschauer waren der Aufbau der Rettungsmaßnahmen und die Rettung über die Drehleiter sicher die interessantesten Einblicke in die Aufgaben und Tätigkeiten der Rettungsdienste. Eine besondere „Herausforderung“ stelle eine Gruppe von Hotelgästen dar, die kaum Deutsch sprachen und mit denen die Kommunikation auf Englisch vorgenommen werden musste. Aber dies konnte gemeistert und die Betreuung durch das DRK sicher gestellt werden.

In der Übungsbesprechung im Anschluss wurde den Mannschaften von Feuerwehr und DRK ein großes Lob ausgesprochen, denn diese hatten ihre Aufgaben sehr gut gelöst. Auch Bürgermeister Singer schloss sich dieser Wertschätzung der gezeigten Leistung an. Einmal mehr hatten die Führungskräfte aber festgestellt, dass solche Großschadenslagen zu selten vorkommen und oft auch zu wenig geübt werden. Diese fehlenden Übungseinheiten sollen nun nachgeholt und den Führungskräften der beteiligten Wehren und DRKs eine Plattform hierfür geschaffen werden.


   Das Übungsobjekt: Hotel Löwen
Das Übungsobjekt: Hotel Löwen

   Der Waldenbucher ELW als Führungsmittel
Der Waldenbucher ELW als Führungsmittel

   Steinenbronner Bgm. Singer am Waldenbucher LF
Steinenbronner Bgm. Singer am Waldenbucher  LF

   Der gerettete FW-Mann wird dem DRK übergeben
Der gerettete FW-Mann wird dem DRK übergeben

 
2747 Aufrufe

























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise