Rauchmelder

>> Startseite > Artikel & Berichte

03.12.2009
Überörtliche Zusammenarbeit besteht erste Bewährungsprobe
Überörtliche Zusammenarbeit besteht erste Bewährungsprobe

von Oliver Klein

Nach einer längeren Planungsphase bestand die seit November 2009 beschlossene Zusammenarbeit der Feuerwehren Dettenhausen (LK Tübingen) und Waldenbuch (LK Böblingen) ihre erste Bewährungsprobe.

Im Verlauf von Dachdeckerarbeiten kam es zu einem Brand in der Schulturnhalle in Dettenhausen. Die Feuerwehren Dettenhausen und Tübingen wurden gegen 16.00 Uhr zum Einsatz alarmiert. Die Löscharbeiten gestalteten sich sehr schwierig und zeitaufwändig, so dass Kommandant Walter Pfeiffer über die Leitstelle Tübingen weitere Löschfahrzeuge anforderte. Um 16.33 Uhr wurde dann die Feuerwehr Waldenbuch alarmiert. An der Einsatzstelle wurden wir zur Unterstützung der Brandbekämpfung auf dem Dach eingesetzt. 6 Atemschutztrupps wurden von der Feuerwehr Waldenbuch in den Einsatz gebracht. Gruppenführer Simon Schmid und Kommandant Oliver Klein wurden mit der Atemschutzüberwachung und der Führung des Bereitstellungsraums Atemschutzgeräteträger betraut. Die Zusammenarbeit mit weiteren Führungskräften aus Tübingen verlief reibungslos. In einer Lagebesprechung bedankten sich KBM Hermann und Bürgermeister Raich bei den Einsatzkräften für die erfolgreich durchgeführten Löscharbeiten und die gute Zusammenarbeit über die Kreisgrenzen hinweg. Gegen 20.00 Uhr kehrten die letzten Einsatzkräfte zurück ins Gerätehaus. Die Feuerwehr Waldenbuch war mit 3 Fahrzeugen und 18 Mann in Einsatz.

 
2668 Aufrufe

























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise