Rauchmelder

>> Startseite > Alle Einsätze > Einsätze 2008 >

Einsatzbericht vom 01.08.2008
Gartenhaus im Vollbrand
Gartenhaus im Vollbrand
Beschreibung:
Gartenhaus im Vollbrand - Die Feuerwehr Waldenbuch wurde zu einem Gartenhausbrand im Wohngebiet Kalkofen gerufen. Beim Eintreffen befand sich das Gartenhaus im Vollbrand. Ein Übergreifen auf die benachbarten Garagen konnte verhindert werden.


Bericht Kreiszeitung Böblinger Bote vom 02.08.2008:
Grillglut entzündet Gartenhäuschen
Waldenbuch - Gegen 22 Uhr war am Donnerstag die Grillparty eines 53-jährigen Waldenbuchers beendet, weswegen er die Glut im Grill mit Wasser löschte und diesen in sein Gartenhäuschen stellte. Offensichtlich war aber die Glut nicht vollständig gelöscht, so dass kurze Zeit später das Gartenhäuschen in Flammen stand. Wegen der hohen Hitzeentwicklung fing dann auch noch ein benachbartes Garagentor an zu brennen. Kurz vor 2 Uhr wurde die Waldenbucher Feuerwehr alarmiert. Angerückt mit vier Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften hatte sie den Brand schnell gelöscht. Sachschaden: 10 000 Euro.

Einsatzdaten:
Einsatzart:Mittelbrand
Alarmierung:01:53 Uhr
Datum:01.08.2008
Fahrzeuge:ELW, LF 16/12, TLF 16/25, LF 16/TS
Ort:Drosselweg
Dauer:75 min
 Dieser Einsatz wurde bereits 3001 mal abgerufen.

    Einsatzort
   Vollbrand des Gartenhaus
Vollbrand des Gartenhaus

   Löscharbeiten
Löscharbeiten

   Einsatzstelle
Einsatzstelle




























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise