Rauchmelder

>> Startseite > Alle Einsätze > Einsätze 2012 >

Einsatzbericht vom 20.02.2012
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Beschreibung:
Zur Ausleuchtung der Unfallstelle, die ca. 60 m neben der Fahrbahn lag, wurde die Feuerwehr hinzualarmiert. Außerdem wurde die Polizei bei der Unfallaufnahme unterstützt.


Presseportal Polizei Baden-Württemberg vom 21.02.2012
(http://presse.polizei-bwl.de/Seiten/pdboeblingen.aspx)

Steinenbronn, L 1208, 20.02.2012, 22.20 Uhr
Audi mit fünf jungen Leuten überschlägt sich mehrfach

Steinenbronn (nat) – Drei zum Teil schwer verletzte junge Menschen und ein völlig zerstörter Audi – so lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend auf der Landesstraße 1208 von Steinenbronn nach Waldenbuch ereignete. Der 18-jährige Autofahrer hatte auf Höhe der Zufahrt zur Mülldeponie aus noch ungeklärter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Auf einem angrenzenden und erst frisch umgepflügten Acker überschlug sich der Audi mehrfach, ehe das Auto auf den Rädern zum Stillstand kam. Sowohl der junge Fahrer, als auch ein 16-jähriger Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen und mussten vom DRK in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein weiterer Insasse, ein 15-jähriger Jugendlicher, kam mit leichteren Blessuren davon, während zwei weitere Mitfahrer völlig unversehrt blieben. Am Audi entstand ein Totalschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro.

Einsatzdaten:
Einsatzart:technische Hilfeleistung
Alarmierung:22:38 Uhr
Datum:20.02.2012
Fahrzeuge:GW-T
Ort:L 1208 (alte B 27), Höhe Stuttgarter Str. 100
Dauer:80 min
 Dieser Einsatz wurde bereits 2314 mal abgerufen.

    Einsatzort
























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise