Rauchmelder

>> Startseite > Alle Einsätze > Einsätze 2012 >

Einsatzbericht vom 13.12.2012
Transporter von Brücke gestürzt
Transporter von Brücke gestürzt
Beschreibung:
Wegen auslaufendem Motorenöl aus einem Transporter, der von einer Brücke in die Aich gestürzt war, wurde die FW Waldenbuch alarmiert. Eine Ölsperre wurde errichtet. Der Transporter wurde mit Unterstützung des Manitus vom Zweckverband Bauhof Waldenbuch & Dettenhausen geborgen. In der Aich liegende Pakete wurden ebenfalls geborgen..


Online-Ausgabe Stuttgarter-Zeitung vom 13.12.2012:

Kleintransporter stürzt kopfüber in die Aich

Waldenbuch - Eine böse Überraschung hat ein 27-jähriger Paketdienstfahrer am späten Donnerstagvormittag auf einem Stichweg von der Landesstraße 1185 zur Oberen Sägmühle bei Waldenbuch (Kreis Böblingen) erlebt. Der Mann rutschte auf eisglatter Fahrbahn mit seinem Transporter in die Aich. Der Fahrer blieb unverletzt.

Wie die Polizei mitteilt, verlor der Mann in einer Rechtskurve die Herrschaft über seinen Ford Transit. Der außer Kontrolle geratene Kleintransporter kam nach links vom Weg ab, durchbrach ein Brückengeländer und stürzte rund drei Meter tief in das Bachbett der Aich. Der Lieferwagen hatte sich dabei gedreht und war auf dem Dach gelandet. Der 27-Jährige konnte sich aus eigener Kraft und nach ersten Erkenntnissen der Polizei auch völlig unverletzt aus dem Transit befreien. Sein Dienstfahrzeug hat allerdings nur noch Schrottwert.

Einsatzdaten:
Einsatzart:Ölalarm
Alarmierung:12:57 Uhr
Datum:13.12.2012
Fahrzeuge:ELW, LF 16/12, TLF 16/25, GW-T
Ort:Obere Sägmühle
Dauer:90 min
 Dieser Einsatz wurde bereits 3073 mal abgerufen.

    Einsatzort
   Einsatzstelle
Einsatzstelle

   Transporter in der Aich
Transporter in der Aich

   Bergung
Bergung

   Bergung
Bergung

   Ölsperre
Ölsperre

   Rettung der Pakete
Rettung der Pakete

   Transporter
Transporter

   Einsatzstelle
Einsatzstelle




























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise