Rauchmelder

>> Startseite > Alle Einsätze > Einsätze 2015 >

Einsatzbericht vom 08.08.2015
Wohnungsbrand
Wohnungsbrand
Beschreibung:
Zu einem Brand 3 BI (gemeldetes Feuer Stufe 3, innerorts mit DL) wurde die Feuerwehr Waldenbuch mit einem LF alarmiert. Waldenbucher Atemschutgeräteträger wurden hierbei mit einer Wärmebildkamera eingesetzt.

Onlineausgabe Pressportal Polizeipräsidium Ludwigsburg vom 08.08.2015:

Schönaich - Brand in Mehrfamilienhaus

Aus unbekannter Ursache entwickelte sich am frühen Samstagmorgen um kurz nach Mitternacht in einem Wohnhaus in der Siemensstraße in Schönaich ein Brand im 1. Obergeschoss. Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnten sich einige Bewohner des 16 Parteienhauses nicht mehr über das Treppenhaus in Sicherheit bringen und wurden daher durch die Feuerwehr von den Balkonen und einem angrenzenden Flachdach evakuiert. Nach ungefähr 30 Minuten konnte das Feuer gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ungefähr 100 000 Euro. Insgesamt war die Polizei mit sieben Streifenwägen vor Ort. Die Feuerwehr hatte 14 Fahrzeuge und 82 Feuerwehrleute, das DRK neun Fahrzeuge und 19 Rettungskräfte und das THW ein Fahrzeug mit einer Person im Einsatz. Das Gebäude ist momentan nicht bewohnbar, so dass sich die Gemeinde Schönaich um eine Unterbringung der nun obdachlosen Bewohner gekümmert hat.

Einsatzdaten:
Einsatzart:Überlandhilfe
Alarmierung:00:20 Uhr
Datum:08.08.2015
Fahrzeuge:LF 16/12
Ort:Schönaich, Siemensstraße
Dauer:90 min
 Dieser Einsatz wurde bereits 1755 mal abgerufen.

    Einsatzort
























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise