Rauchmelder

>> Startseite > Alle Einsätze > Einsätze 2016 >

Einsatzbericht vom 29.05.2016
Tierrettung im Schönbuch
Tierrettung im Schönbuch
Beschreibung:
Ein vermutlich entlaufener und verängstigter Hund wurde aus einem tiefen Bacheinschnitt gerettet und der Polizei übergeben.

Onlineausgabe Kreiszeitung Böblinger Bote vom 30.05.2016:

Waldenbuch: Feuerwehr rettet Hund

Glück im Unglück hatte ein Hund, der vermutlich entlaufen war und in einem Waldgebiet bei Waldenbuch einen tiefen Bacheinschnitt hinunterstürzte, wo er sich an einem Baum verfing. Gegen 14.20 Uhr entdeckte eine Passantin das Tier, das sich aus eigener Kraft nicht aus seiner misslichen Lage befreien konnte, und verständigte die Polizei. Die Beamten alarmierten daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Waldenbuch, die mit sieben Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen zur Absturzstelle ausrückten und den Hund befreiten. Anschließend kümmerte sich ein Tierarzt um den Hund, der das Tier noch am selben Tag seiner Besitzerin übergeben konnte.

Einsatzdaten:
Einsatzart:Sonstiges
Alarmierung:15:00 Uhr
Datum:29.05.2016
Fahrzeuge:ELW, LF 16/12
Ort:Wanderparkplatz Braunacker Richtung Schaichtal
Dauer:30 min
 Dieser Einsatz wurde bereits 1196 mal abgerufen.

    Einsatzort
























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise