Höhenrettungsübung DLRG und Feuerwehr Waldenbuch

von Michael Fricke

Samstag, 1. Juli 2023

Am Samstag den 01.07.2023 wurde auf der Züblin Baustelle des Mehrgenerationenhauses in Waldenbuch eine gemeinsame Übung der DLRG und der Feuerwehr Waldenbuch durchgeführt.

Ziel der Übung war es, am Turmdrehkran.2 der Baustelle eine verunfallte Person mittels Seiltechnik zu retten. Da die Höhe von 32 Metern die DLAK der Feuerwehr voll ausschöpfte wurde eine spezielle Höhenrettungstechnik angewendet. Die DLAK der Feuerwehr arbeitete der DLRG Mannschaft zu und brachte Material und Personal in die luftige Höhe.

Es war wieder eine gelungene Zusammenarbeit der beiden Rettungsorganisationen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön auch an die Firma Züblin, sowie Schweizer Immobilien, für diese einmalige Möglichkeit, sowie die reibungslose Zusammenarbeit.

Bilder: Feuerwehr Waldenbuch

Bilder: DLRG

960 Aufrufe