Schlauchanhänger wieder in Dienst gestellt

von Andreas Bühler

Freitag, 1. März 2024

Unser aus dem Jahr 1960 stammender Schlauchanhänger ist generalüberholt worden und wurde mit einer kleinen Zeremonie am Freitag, 1. März, bei der Ausbildung der Gruppe 1 wieder in Dienst gestellt. Für einige Zeit mussten wir auf dieses Equipment verzichten, denn bei dem Anhänger wurde der Rost entfernt, die Elektrik erneuert, einiges wieder gangbar gemacht oder ersetzt und vor allem: neu lackiert, natürlich feuerwehrrot (Ein Dankeschön an Walter Gechter, unseren ehemaligen Feuerwehrkameraden, der uns hierbei unterstützt hat). Dem Team um Markus Nagel, das viel Zeit mit der Instandsetzung verbracht hat, danken wir an dieser Stelle herzlich. Der Anhänger kann sich wieder sehen lassen!
Der Schlauchanhänger leistet uns wertvolle Hilfe bei Brandeinsätzen im Wald, an Aussiedlerhöfen oder Mühlen. Denn mit ihm kann sehr schnell und mit wenig Aufwand eine Schlauchleitung verlegt werden. Und, als weiterer großer Vorteil, das Rückbauen einer solchen Leitung geht mit dem Schlauchwagen deutlich einfacher
Und wie hat Markus bei der erneuten Indienststellung gesagt: „Möge der Schlauchanhänger weitere 64 Jahre gute Dienste leisten.“

1119 Aufrufe